top of page

ÜBER UNS

Ich bin ein Titel.  Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

HH Logo 480PX.png
NACHRICHTEN

Hyperbolic arbeitet mit einer Vielzahl von Kunden und Partnern zusammen. Diese Seite enthält einige der bemerkenswerten aktuellen Nachrichten und Ereignisse im Zusammenhang mit diesen Unternehmen.

HH Logo 480PX.png

NACHRICHTEN UPDATE  2022

In November 2022 Hyperbolic took a participation into ReYou Clinic Suisse, a regenerative medicine clinic group of which the first clinic is located in Chiasso, in the Tessin canton of Switzerland. Its main medical sectors are plastic surgery, regenerative medicine, gynecology, fertility, orthopedics and longevity. This clinic will also house our HeartSavers Clinic for the south Tessin region. This is a very strategic investment for Hyperbolic, with our co-investors being Swiss Stem Cells Biotech (SSCB) and another private clinic group in Switzerland. SSCB is a platform that owns several stem cell labs and cryobanks. It also owns ReYou that develops and applies stem-cell based treatments for a variety of indications in their partner clinics throughout the world, and Swiss Stem Cells Foundation that is focused on R&D in regenerative medicine. SSCB is a highly synergistic R&D, distribution and delivery partner for Hyperbolic given our investments and pipeline in regenerative medicine. 

 

In September 2022 Hyperbolic established a partnership with Soul Nutritions, a Dubai-based company that is selling natural vegan nutraceuticals based on ayurvedic plants for adult, children and domestic pet markets. The range of products includes supplementation for fatigue, sleep, sexual health, immunity, gut health and exercise strength. The two delivery methods are effervescent tablets and strips that melt on the tongue. Hyperbolic acquired exclusive distribution rights for Europe, US and Singapore and is actively working to introduce the products through various channels (including our partners such as the ReYou Clinics).

 

HeartSavers, a cardiovascular screening methodology and therapy expert system that we are deploying in our ReYou Clinic Suisse, is continuing to expand its install base in the US. In 2022 a new clinic opened in Minnesota, and partnership discussions are converging in Texas, California and Arizona for a substantial expansion in 2023. This international expansion is particularly relevant in view of the published scientific evidence of nefarious consequences of COVID on the vascular system. The HeartSavers methodology is able to measure the severity of the CVD in non-symptomatic patients and is thus very important in prevention of cardiovascular disease.

 

Fauna Systems, a platform we created in 2021 to commercialize Xenobots, is now ready for seed financing starting in early 2023. Xenobots, a new paradigm in robotics, are living organisms composed of animal cells that are designed and optimized to perform certain functions and behaviors via our powerful AI platform. We have secured relevant IP from the original academic institutions and focused our business plan on the unmet needs of the environmental remediation industry. 

 

Insulab, a medical device software company that we created in 2020, has finalized the clinical trial protocol for a safety and an efficacy readout. We expect to start this trial in early 2023. Insulab's technology constructs the digital twin of a diabetic patient's metabolism and allows for off-line optimization and personalization of the insulin provision therapy to be administered in a closed-loop iCGM framework on the actual patient. It is agnostic to the CGM and pump brands that the patient uses. 

 

Calviri is progressing with clinical studies for a variety of screening products and therapeutic vaccines for early stage human cancers. In 2023 it is commencing trials for Stage 1 Breast and CRC diagnostics and is finalizing the prognostic test for efficacy and adverse events for cancer immunotherapies. It is commencing Phase 1 clinical trials for the therapeutic vaccine in the Renal Medullary Carcinoma. Since late 2022 Calviri is in process of the efficacy read-out of the VACCS trial that is testing the preventive cancer vaccine on 800 dogs since the last 3 years. Calviri's therapeutics and vaccines are based on its paradigm-changing technology that detects immunogenic Frame-Shift Peptides stemming from RNA transcription errors caused by any stage (especially early) cancers. 

 

FAKnostics is continuing its Melanoma and the Liver and Lung Fibrosis therapeutics development programs based on its novel FAK inhibitor. In 2022 it has significantly boosted its human capital in the lab thanks to the financing from the 2021 STTR grant. It published a paper on the prognostic value of FAK concentration scoring in early stage CRC for future metastatic outcomes based on its proprietary FAK-binding antibody. In collaboration with the Center for Digital Medicine at Augsburg University it has calibrated its pathology prognostic FAKnosTest for automated machine reading, and is preparing the ground to perform a further prognostic study of the digital FAKnosTest for Rectal Cancers outcomes in 2023.

 

FBB Biomed  focused its development plan for 2023 on the significant unmet need of blood testing for early stage CNS diseases, namely for detecting and classifying between early AD, PD and various types of MS. Currently CNS tests involve sampling of the cerebrospinal fluid which is dangerous and expensive. We have been in discussions with a major lab group in Switzerland to perform a series of validation studies that we expect to start in early 2023.

 

Regenerative Medical Solutions is continuing its pre-IND studies of the iPSC-derived beta-islets-like cells. In 2022 it won two NIH grants that will help to optimize the cell grafting process without any immunosuppression. It also won financing from a strategic investor. This positions the company well for an IND submission in 2023 for a fast-track indication focused on the unmet need of diabetic patients with severe pancreatitis. 

HH Logo 480PX.png

NEUIGKEITEN 2021

Der Chief Scientific Advisor von FAKnostics hat kürzlich veröffentlicht, dass Darmkrebspatienten im Stadium 1 mit hoher FAK eine signifikant erhöhte Rezidivrate und eine niedrigere Gesamtüberlebensprognose haben. Dies demonstriert in einem Peer-Review-Setting den prognostischen Wert der Pathologie FAKnosTest. Das Unternehmen setzt die Zusammenarbeit mit dem Institut für Digitale Medizin des Universitätsklinikums Augsburg fort, um den FAKnosTest für Anwendungen in der digitalen Pathologie mit hohem Durchsatz zu optimieren und zu digitalisieren.  www.faknostics.com 

NX-UNTERNEHMEN. Hyperbolic Holdings war Mitbegründer von NX Ventures mit Zaluvida Holdings, einer Gruppe in Privatbesitz, die sich auf die Entwicklung natürlicher Produkte für die Märkte für Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika und Tiergesundheit konzentriert. NX Ventures ist eine Plattform, die entwickelt wurde, um innovative wissenschaftlich fundierte Produkte von Drittanbietern von der Frühphase in die kommerzielle Phase zu bringen, indem eine Vielzahl bestehender Dienstleistungsunternehmen der Gruppe genutzt wird, nämlich: Compound Discovery & Optimization (NEEM), Formulation & Product Development (INQPHARM ), Klinische Studien und regulatorische Optimierung (A&R), Finanzstrukturierung und Vertrieb (Hyperbolic Holdings). Das Geschäftsmodell besteht darin, aktive Beteiligungen an Start-ups mit einer Kombination aus Barinvestitionen und Sachleistungen unserer Dienstleistungsunternehmen einzugehen. Derzeit verfügen wir über eine Pipeline potenzieller Kandidaten in den Bereichen Gewichtsabnahme, Lebergesundheit, Augen- und Gehirngesundheit sowie Tierdarmgesundheit.

FAUNA SYSTEMS: Hyperbolic war kürzlich Mitbegründer von Fauna Systems Inc, um Xenobot-Technologien aus den Labors von Dr. Mike Levin an der Tufts University, Dr. Josh Bongard von der University of Vermont und ihrem gemeinsamen Institute for Computational Design of Organisms (ICDO) zu kommerzialisieren. Xenobots sind aus lebenden Zellen hergestellte lebende Roboter, die für bestimmte Funktionen programmiert und optimiert werden können. Sie werden auf der Grundlage der von Levin und Bongard entwickelten neuen paradigmenwechselnden Theorie der morphologischen Organisation mehrzelliger Systeme implementiert. Wir beabsichtigen, eine Vielzahl von Xenobot-Anwendungen einzuführen, um umweltbezogene, technologische, rechnerische und medizinische Probleme zu lösen.



FAKNostics, ein Portfoliounternehmen von Hyperbolic, hat kürzlich einen bedeutenden STTR-Zuschuss in Höhe von 2,3 Mio. USD über einen Zeitraum von 3 Jahren erhalten, um unser Melanomprogramm bis zum IND zu entwickeln. Dieser Zuschuss kommt auch unseren Kollegen an der University of Arizona zugute, die bei der Entwicklung bestimmter Aspekte des Melanomprojekts helfen.
FAKNostics arbeitet mit dem Institut für Digitale Medizin des Universitätsklinikums Augsburg zusammen, um unseren Prognostiktest für kolorektale und rektale Karzinome (FAKnosTest) basierend auf automatisierter Mustererkennung und Techniken des maschinellen Lernens weiter zu optimieren.



INSULAB, ein Portfoliounternehmen von Hyperbolic, bereitet eine klinische Studie mit dem Moscow Clinical Research Institute vor, um Wirksamkeitstests seines automatisierten Insulinbereitstellungsalgorithmus für eine künstliche Bauchspeicheldrüse mit geschlossenem Regelkreis durchzuführen. Die anfängliche Kohorte wird aus Patienten mit Typ-1-Diabetes bestehen.



FBB BIOMED, ein Hyperbolic-Portfoliounternehmen, hat vor Kurzem eine Reihe von Patenten für seinen proprietären prognostischen Test der differenziellen Genexpression für den Schweregrad einer Vielzahl von Autoimmun- und neurologischen Erkrankungen angemeldet.



RMS, ein Portfoliounternehmen von Hyperbolic, hat kürzlich eine Finanzierung von Mission:Cure Capital erhalten, einer Stiftung, die Projekte zur Heilung von Pankreatitis finanziert. Diese Finanzierung trägt dazu bei, RMS dem Ziel näher zu bringen, in der ersten Hälfte des Jahres 2022 einen IND zu besetzen.

Unser Dialysekunde hat kürzlich eine 510K-FDA-Zulassung für sein kleines, aber leistungsstarkes, ergonomisches und hygienisches Gerät erhalten. Dies öffnet die Tür für die Expansion in den US-Heimdialysemarkt, der in den kommenden Jahren voraussichtlich erheblich wachsen wird, wobei das Center for Medicare and Medicaid Services eine 50-prozentige Einführung von Heimdialyse bis 2025 anstrebt. Die Regierung und die Kostenträger unterstützen die Heimdialyse hat dank technologischer Fortschritte, wie bei unserem Kunden, und aufgrund von COVID-überlasteten Gesundheitseinrichtungen erheblich zugenommen. Das Unternehmen verfügt über ein CE-Zeichen und hat mit dem Einsatz der Maschinen in Großbritannien, den Niederlanden und Belgien begonnen. Hyperbolic hilft unseren Kunden weiterhin bei der Geschäftsentwicklung. 

Unser Kunde, der ein zuckerabsorbierendes Nahrungsergänzungsmittel und einen Inhaltsstoff auf Faserbasis entwickelt hat, wurde im Januar 2021 in den renommierten Pepsico-Beschleuniger aufgenommen. Es hat kürzlich die Wirksamkeit des Produkts mit deutlich höheren Absorptionsraten verbessert. Wir helfen diesem Kunden bei der Geschäfts- und Finanzierungsstrategie sowie beim Aufbau einer klinischen Studie. 

Unser Kunde, der ein schnell wirkendes Hämostat-Gel erfunden hat, hat erfolgreich damit begonnen, Einnahmen durch den Verkauf auf dem US-Markt für Veterinärchirurgie zu generieren. Es hat auch fast die Aufstockung seiner Serie A abgeschlossen, die es nun in die nächste Phase der Arbeit treibt, um die Gerätekennzeichnung der Klasse 2 für Notfall- und Militärzwecke in diesem Jahr abzuschließen. Dieser Schritt ist entscheidend, damit das Hämostat im nächsten Jahr die weit verbreitete Bezeichnung der Klasse 3 erhält. Wir arbeiten weiterhin mit unserem Kunden an der Geschäftsentwicklung.

Die Kollagen-Nanofaser-Technologie hat bereits eine hohe Effizienz bei der Behandlung von Lymphödemen gezeigt, die nach einer Brustkrebsoperation oder nach Verletzungen des Lymphsystems auftreten. Dank dieser Ergebnisse hat es bereits ein CE-Zeichen erhalten. Angesichts des relativ hohen Auftretens von Lymphödemen nach Brustkrebsoperationen ist es eines der Ziele unseres Kunden, diese Technologie als vorbeugende Behandlung zum Zeitpunkt einer solchen Krebsoperation einzusetzen. Unser Kunde hat gerade eine solche multizentrische präventive Studie gestartet, und wir helfen ihm weiterhin bei der Finanzierungsstrategie.  

HH Logo 480PX.png

NEUIGKEITEN 2020

Hyperbolisch  engagierte sich bei diesem hochmodernen Unternehmen für qPCR-Technologie, um es bei der Erschließung neuer Märkte zu unterstützen. Dieses Unternehmen hat einen der effektivsten und präzisesten COVID-19- Tests entwickelt. Es zielt auf ein hochkonserviertes Gen ab und ist plattformunabhängig. Seit Erhalt  CE- und EUA-FDA- Zulassungen hat sich das Unternehmen zu einem starken Konkurrenten für große Marken entwickelt. Sie verkaufen jetzt weltweit Millionen von Tests an Labore in 80 verschiedenen Ländern . Hyperbolic war maßgeblich an der Einführung einer Vielzahl privater und staatlicher Einrichtungen beteiligt, um diese erhebliche Umsatzsteigerung zu ermöglichen. Hyberbolic erschließt weiterhin neue Märkte und führt neue Kunden aus unserem Netzwerk ein. 

Hyperbolic arbeitet mit einem Unternehmen für Onkologieplattformen zusammen , das weiterhin qualitativ hochwertige Daten daraus generiert  diagnostische und therapeutische Studien  . Erst kürzlich erzielte es in Zusammenarbeit mit einem der größten klinischen Krebszentren in den USA sehr konkurrenzfähige Ergebnisse für die Prognose von Respondern auf Check-Point-Inhibitor-Therapien. Hyperbolic unterstützt das Unternehmen aktiv bei der Vorbereitung der Lizenzverhandlungen  für einige seiner Produkte sowie die Einrichtung von ersten Versuchen am Menschen in Europa .

Hyberbolic wurde von diesem therapeutischen Unternehmen zur Fertigstellung angesprochen  Due Diligence im Namen ihrer potenziellen Investoren. Dies trug dazu bei, ihren Hauptinvestor für ihre Serie A zu gewinnen. Hyperbolic unterstützt sie nun beim Aufbau einer  Strategisches Syndikat .  

Hyberbolic wurde von diesem therapeutischen Unternehmen wegen seiner angezogen  starke In-vitro-Ergebnisse  für potenzielle antivirale COVID-19-Mittel . Hyperbolic ist der Ansicht, dass Virostatika für COVID ein potenziell größerer Markt sein werden als Impfstoffe, und arbeitet aktiv mit dem Unternehmen zusammen, um strategische Partner für dieses spezielle Projekt zu finden

Hyperbolic ist Anteilseigner eines Unternehmens geworden, das eine TAT-Pathway-Plattform für eine Vielzahl von Indikationen für Infektionskrankheiten entwickelt. Der Vorstand beschloss, alle präklinischen Nicht-HIV-Anwendungen in eine neue Einheit auszugliedern und zu verlassen  Phase-3-bereite HIV-TAT- Anträge in der alten Entität. Zu den neuen Entwicklungen gehören COVID-19, TB und HSV. Dadurch werden der Arbeitsablauf, das Schreiben von Fördermitteln, die Kapitalbeschaffung und die Nachrichtenübermittlung optimiert. Hyperbolic unterstützt das Unternehmen aktiv bei seiner Geschäfts- und Fundraising-Strategie .

Hyperbolic ist Anteilseigner eines Unternehmens geworden, das eine TAT-Pathway-Plattform für eine Vielzahl von Indikationen für Infektionskrankheiten entwickelt. Der Vorstand beschloss, alle präklinischen Nicht-HIV-Anwendungen in eine neue Einheit auszugliedern und zu verlassen  Phase-3-bereite HIV-TAT- Anträge in der alten Entität. Zu den neuen Entwicklungen gehören COVID-19, TB und HSV. Dadurch werden der Arbeitsablauf, das Schreiben von Fördermitteln, die Kapitalbeschaffung und die Nachrichtenübermittlung optimiert. Hyperbolic unterstützt das Unternehmen aktiv bei seiner Geschäfts- und Fundraising-Strategie .

Hyperbolic arbeitet mit einem neuartigen Onkologieunternehmen zusammen, das eine Prognose, eine Therapie und eine Begleitdiagnostik für Krebsarten mit hohem Metastasierungsrisiko entwickelt. Hyperbolic hilft diesem Unternehmen, sich auf seine erste Finanzierungsrunde vorzubereiten, indem es sie berät  geistiges Eigentum und Lizenzierungsstrategie .

bottom of page